Es war ein sehr schöner Tag , ich konnte am 18.02.2018 endlich meinen Helfern Danke sagen. Es lief meine Dokumentation ( vom WDR Menschen Hautnah – wenn aus liebe hass wird ) und ich durfte erzählen was das letzte Jahr in unserem Verein so passiert ist und was in Zukunft noch alles geplant ist, wie die zusammen Arbeit mit dem berühmten Playboy Fotografen Christian Holzknecht. Ganz stolz bin ich darauf das Sonja, auch eine Überlebende eines schrecklichen Säure Attentates , bei uns mit ihrer Freundin getanzt hat um zu zeigen DU hast mich nicht gebrochen. Ihr strahlendes Lächeln und mit ihren reizvollen Bewegungen hat sie uns umgehauen. Ich danke dir liebe Sonja du bist eine so tolle Frau und Vorbild für viele. Ein tolles Buffet rundete den morgen mit einem Glas Sekt gut ab und ich hoffe das alle zufrieden waren. Der Tag war für mich Persönlich und für den Verein eine große Bereicherung. Viele Interessante Menschen sind zusammengekommen und das wichtigste war, dass wir viele betroffenen zusammenführen konnten und sie den persönlichen kontakt hatten mit anderen die gleiches erlebten.