Beiträge

Die Kompression

Grundsätzlich ist die Kompressionskleidung dafür da, dass die Narben runtergedrückt werden, bei der Silikon Kompression gibt es zusätzlich noch eine rück fettende Wirkung, so dass die Narben geschmeidig bleiben. Dadurch das man darunter Schwitzt wärmt es zum Teil auch.Die Kleidung sollte man  8-10 std am Tag tragen. Ich trug sie immer nur zur Nacht, somit hatte ich meine 8 Std voll. Ich höre immer wieder, dass Betroffene diese auf Rat der Ärzte 23 Std am Tag getragen haben, für mich unvorstellbar.Die Braune Kleidung trug ich nie, diese ist einfach zu bedrückend und der Juckreiz war enorm. Ich tendiere immer zur Silikon Kompression, die wird meist in der Reha angefertigt.

 

Erster Schmink versuch mit Kryolan

Ich habe mir schon etwas länger die Frage gestellt, ob ich es schaffen würde die Narben mit Make-up überdecken zu können, wenn ich es wollte.

Mein erstes Ergebnis gar nicht schlecht, aber da es Camouflage ist wurde es sehr pappig auf der Haut, denke für eine Feier am Abend ist es Perfekt, aber für ein Tages Make-up ist es zu viel.

Da muss für ein Tagen Make-up was Flüssigeres her. Ein Augenbraun Stift muss auch noch angeschafft werden, vielleicht von Bobby Brown?

Die nächsten versuche Folgen …..

Gibt es jemanden der sich mit Narben abdecken Speziell auskennt, oder kennt Ihr wen der wen kennt?

Produkt war von: Kryolan No.5 Concealer Circle